Das Wetter und die Wettervorhersagen

Anfangs noch verbreitet Frost. Tagsüber an den Alpen und im Vorland oftmals wolkig, sonst viel Sonne.Heute Früh im südlichen Schwaben aufziehende Wolken, im Tagesverlauf bis ins östliche Alpenvorland ausbreitend. An den Alpen am Nachmittag und Abend einzelne Schauer. Sonst erneut viel Sonne. Höchstwerte zwischen 4 Grad im oberfränkischen Bergland und 10 Grad am östlichen Alpenrand. Schwachwindig.

In der Nacht zum Montag im Süden stark bewölkt, an den Alpen und im südlichen Vorland etwas Schnee oder Regen. Dort Glätte, vereinzelt auch Glatteis nicht ausgeschlossen. Auch im nördlichen Franken später mehr Wolken, zwischen Main und Donau meist klar. Minima 0 bis -8 Grad.

Am Montag sich vom nördlichen Franken bis zur Donau ausweitende Bewölkung, vor allem in Oberfranken daraus geringer Schnee. Auch in Alpennähe stärker bewölkt mit etwas Regen bzw. Schnee. Sonst Sonne. Maximal 2 bis 8 Grad, am mildesten in Richtung Niederbayern. Schwacher bis mäßiger Wind um Nord.

In der Nacht zum Dienstag wechselnd bis stark bewölkt, aber meist trocken. Tiefstwerte -1 bis -5 Grad. Stellenweise Glätte durch überfrierende Nässe.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis