Das Wetter für Sachsen und die Wettervorhersagen

Frost, örtlich Glätte. Heute in der ersten Tageshälfte westlich der Mulde bedeckt und geringer Sprühregen, teils gefrierend. In der Oberlausitz dagegen weiterhin eine geschlossene Hochnebeldecke und trocken. In der Mitte wolkig bis stark bewölkt. Im Verlauf der zweiten Tageshälfte allgemein auflockernde Bewölkung, nur am Erzgebirgskamm neblig-trüb. Höchstwerte zwischen 3 und 6, im Bergland zwischen -3 und 3 Grad. Mäßiger, im Mittelgebirgsraum sowie in der Oberlausitz böig auffrischender Südostwind.

In der Nacht zum Samstag meist stark bewölkt, niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 3 und -2, im Bergland bis -4 Grad. Schwacher, in Ostsachsen mäßiger und böiger, teils auch stürmischer Südostwind.

Am Samstag westlich der Elbe stark bewölkt, meist trocken. In Ostsachsen gelegentlich Sonne und niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen von West nach Ost zwischen 6 und 10, im Vogtland und Erzgebirge zwischen 2 und 7 Grad. In Ostsachsen mäßiger Südostwind, sonst meist nur schwacher Wind.

In der Nacht zum Sonntag in der Westhälfte bedeckt und meist trocken. In der Osthälfte wolkig und durchweg trocken. Abkühlung von Ost nach West auf 6 bis 0 Grad. Meist nur schwacher Wind.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis